Ju-Jutsu

Neu:

TuS Freusburg: Selbstverteidigung für Frauen
Lerne auch Du die Verteidigung. Ein Selbstverteidigungskurs für Frauen ist nicht nur sinnvoll, sondern macht Spaß. Vielleicht findest Du an den, Dir vermittelten, Techniken so viel Freude, dass Du gar nicht mehr aufhören magst. Lerne, dich zur Wehr zu setzen – oder aber, wann es besser ist, zu fliehen. Im Rahmen eines 10 – stündigen Kurses werden Techniken der Selbstverteidigung durch unseren Jiu-Jitsu Coachs Dieter Mund vermittelt. Der Kurs findet jeweils Dienstags von 18 Uhr bis 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Freusburg statt. Teilnahmegebühr für Mitglieder des TuS Freusburg: 20€ für alle anderen 40€. Um eine optimale Betreuung zu gewährleisten, müssen wir leider die Teilnehmerzahl auf 16 Teilnehmerinnen begrenzen. Mitmachen kann jede Frau ab dem 16. Lebensjahr. Der Kurs startet am 1.03.2016.
Weitere Auskünfte und Anmeldung telefonisch bei Dieter Mund unter:02741/ 975912

Ju-Jutsu ist Sport und Selbstverteidigung für jedermann. Es ist die moderne Selbstverteidigung für die Praxis des täglichen Lebens, optimal, leicht erlernbar und vielseitig anwendbar. Die in ihm enthaltenen Elemente wurden im Judo, aber auch im Karate, Aikido usw. fortentwickelt und spezialisiert. Für eine umfassende Selbstverteidigung ist jede dieser Disziplinen jedoch nur ein Teil des Ganzen geblieben. Die Vollkommenheit liegt in der Zusammenfassung zu einem System.

Im Ju-Jutsu sind die Erkenntnisse der vorgenannten Budo – Disziplinen, aber auch neue Elemente unter dem Grundsatz „aus der Praxis für die Praxis“ zu einer modernen und sehr wirkungsvollen Selbstverteidigung zusammengeschlossen.

Ju-Jutsu geht nicht vom Angriff aus, sondern primär von den Selbstverteidigungstechniken, die aus Grundformen des Judo, Karate und Aikido ausgesucht wurden. Jede Verteidigungs-technik ist gegen mehrere Angriffsarten anwendbar und beständig zu üben mit dem Ziel, die Bewegungsabläufe zu automatischen Reflexen (sog. Automatismen) im Unterbewußtsein zu entwickeln

Das Ju-Jutsu beinhaltet mehr, als der Name allein zu erkennen gibt. „Ju“ bedeutet nachgeben oder ausweichen, „Jutsu“ Kunst oder Kunstgriff. Ju-Jutsu ist also die Kunst, durch Nachgeben bzw. Ausweichen mit der Kraft des Angreifers zu siegen. Sollen die Techniken nach ihrer Herkunft auch in der Selbstverteidigung voll wirksam werden, müssen ihre Prinzipien beach-tet werden. „Wirksamkeit“ heißt nicht Kraft oder Gewalt, sondern gute Technik nach dem Budo-Prinzipien, die es auch dem Schwachen möglich macht, sich erfolgreich gegen einen oder mehrere stärkere Angreifer verteidigen zu können.

jujutsu_01jujutsu_02